Frolieb Tomsits-Stollwerck

Sopran, Violine und Bratsche, Flöten, Rezitation 

 

wurde in Deutschland geboren. Erster Musikunterricht mit 5 Jahren. Studium am Landeskonservatorium für Vorarlberg und an der Musikhochschule Stuttgart in den Fächern Violine und Viola. Gesangsstudium in Wien bei Prof. Gerda Nonnenmacher, KS Kurt Equiluz, Olga Warla und Maria Loidl. Meisterkurse bei Prof. Kurt Widmer und Jessica Cash. Mitwirkung bei den Bregenzer Festspielen 1987- 1989. Mitglied im Zusatzchor der Volksoper Wien seit 1997. Zahlreiche Konzerttourneen mit Opern-, Operetten- und Liederprogrammen in Österreich, Deutschland, Schweiz, Tschechien, Ungarn, Finnland, Luxemburg, Frankreich, Irland, Kanada und China. Weiterer Schwerpunkt: Musikalische Projekte mit Kindern wie Kinderoper, Musical, Orchester- und Chorkonzerte. Mitwirkung in mehreren freien Opernproduktionen als Solistin. 2007 “Woman“ (weibliche Hauptrolle) in der österreichischen Erstaufführung von „Man and Boy DADA“ von Michael Nyman im Stadttheater Wien. Seit 2009 Mitarbeiterin des Kinderchores der Volksoper Wien. Tätig in mehreren Ensembles als Sängerin und Bratschistin (Terzetto arioso, Anima Ensemble Wien, mit dem Orpheus-Klaviertrio, Tiade aulyrica). Hauptschwerpunkt Liedgesang

Seminare und Kurse für Liedgesang, Stimmbildung, Atemtechnik